MATCH YOUR FLASKE WITH A COLOURED LID - FREE NEXT DAY DELIVERY

SPRACHE:  

Ladeprogramm
Dein Warenkorb

Sie haben keine Artikel im Warenkorb.


Wie Sie mit Ihrer Morgenkaffee-Routine Abfall bekämpfen


Wenn Sie den Tag mit einem frisch gebrühten Kaffee beginnen, können Sie gut gelaunt sein, aber haben Sie jemals darüber nachgedacht, wie Ihre Morgenroutine zur Umweltverschmutzung beiträgt? Was und wo Sie zum Frühstück essen und trinken, beeinflusst die Abfallmenge, die Sie produzieren, mehr als Sie vielleicht erwarten. 

Nehmen Sie Kaffee, das beliebteste Morgengetränk der Welt. Ihr morgendliches Kaffeeritual produziert möglicherweise keinen Plastikmüll, wenn Sie Ihre Kaffeekörner in einem Zero-Waste-Laden kaufen und kompostierbare Kaffeefilter verwenden. Aber was ist, wenn Sie täglich nicht recycelbare Espressopads oder Einwegfilter verwenden oder Ihren täglichen Kaffee in einem Styroporbecher kaufen, anstatt einen mitzubringen wiederverwendbare Reise-Kaffeetasse zu Ihrem örtlichen Café. 

Der Punkt ist, dass unsere täglichen Gewohnheiten die meiste unnötige Verschwendung verursachen. Diese verschwenderischen Gewohnheiten sind oft leicht zu ändern, insbesondere wenn es um Essen und Trinken geht.  

Nehmen wir Kaffee als Beispiel und überlegen, wie Sie Abfall in Ihrer Morgenroutine minimieren können. 

Reduzieren Sie Abfall mit Ihrer Morgenkaffee-Routine

Welchen Kaffee kaufst du für zu Hause?

Aufstieg und Glanz und Zeit, Kaffee zu trinken. Aber wo hast du deinen Kaffee gekauft und in welchem ​​Behälter wurde er geliefert? Der umweltfreundlichste Ort, um deinen Kaffee zu kaufen, ist normalerweise ein Zero-Waste-Laden, wo du deinen eigenen Kaffeebehälter mitbringen, mit Kaffeebohnen füllen und bezahlen kannst das Gewicht, das du wegnimmst. 

Leider haben Sie möglicherweise keinen Zero-Waste-Laden in Ihrer Nähe, da sie noch nicht so verbreitet sind. Sie können jedoch trotzdem Ihren Abfall reduzieren, indem Sie Kaffee kaufen, der in recycelten, recycelbaren und wiederverwendbaren Behältern geliefert wird. Gläser oder Metalltöpfe sind ideal, da Sie sie vor dem Recycling auf verschiedene Weise verwenden können. Ebenso ist Karton eine umweltfreundlichere Alternative zu Plastik, da er recycelbar und kompostierbar ist. 

Wenn Sie zu Hause eine Instant-Kaffeemaschine verwenden, die auf Kaffeefilter oder Kaffeepads angewiesen ist, ziehen Sie ein Set nachfüllbarer Kaffeepads in Betracht oder kaufen Sie kompostierbare oder biologisch abbaubare Kaffeepads und -filter. Denken Sie daran, dass, obwohl Marken ihre Kaffeepads als recycelbar bewerben, die meisten auf Deponien landen.

Wie machst du deinen Kaffee?

Wie Kaffeepads für einzelne Portionen sind Kaffeefilter sehr verschwenderisch, wenn sie nur für einen Kaffee verwendet werden. Um Abfall zu vermeiden, solltest du in Erwägung ziehen, eine Flasche Kaffee statt einer einzelnen Tasse zuzubereiten. Sie können das Extra in einem wärmeisolierten Kaffeebecher oder einer Thermoskanne aufbewahren, um es später am Tag zu trinken oder mit Ihren Kollegen bei der Arbeit zu teilen. 

Darüber hinaus können Sie darauf achten, biologisch abbaubare oder kompostierbare Filter zu kaufen, die jahrelang keine Deponien blockieren und den Boden nicht verschmutzen. Alternativ können Sie einen waschbaren Filter verwenden oder eine Kaffeemaschine gegen eine klassische French Press oder einen Espressokocher auf dem Herd austauschen. 

Die Wiederverwendung Ihres Kaffeemehls ist eine weitere Möglichkeit, Ihre morgendliche Verschwendung zu minimieren. Damit meine ich nicht, dass man aus alten Mahlgut einen zweiten Kaffee machen sollte, aber man kann das Mahlgut trocknen lassen und in Gartenerde oder Topfpflanzen mischen.

Wo kaufst du deinen Kaffee unterwegs?

Kaufen Sie Ihren Kaffee täglich an der Tankstelle am Kaffeevollautomaten? Wenn ja, wird es wahrscheinlich aus einer nicht biologisch abbaubaren Einzelportions-Kaffeekapsel hergestellt. Vielleicht kommt es auch in einem Styroporbecher mit Kunststoffrührer, auch wenn Sie keinen haben möchten. Der Kauf in einem Coffeeshop produziert normalerweise weniger Plastikmüll, aber Sie sollten trotzdem wählerisch sein. 

Handelt es sich bei Ihrem üblichen Coffeeshop um ein lokal geführtes Unternehmen, das Maßnahmen zur Minimierung des täglichen Abfalls ergreift, oder handelt es sich um eine internationale Kette, bei der Kosten und Komfort im Vordergrund stehen? Die sorgfältige Auswahl, wo Sie Ihren Morgenkaffee kaufen, ist eine Möglichkeit, Ihren täglichen Abfall zu minimieren, ohne auf Ihr heißes Lieblingsgetränk zu verzichten.

In was gibst du deinen Kaffee? Ein Einwegbecher oder ein wiederverwendbarer Reisebecher?

Egal, ob Sie Ihren Morgenkaffee zu Hause zubereiten oder in einem Café kaufen, denken Sie darüber nach, in was Sie Ihr Getränk geben. Dies ist ein wichtiger Schritt, um den persönlichen Plastikmüll zu bekämpfen. Einweg-Kaffeebecher, egal ob aus Styropor oder kunststoffbeschichtetem Karton mit Kunststoffdeckel, landen auf der Mülldeponie oder im oceans nach nur einer Anwendung. Die beste umweltfreundliche Alternative ist ein isolierter Reisekaffee Tasse. Ein wiederverwendbarer Reise-Kaffeebecher hält nicht nur Ihren Morgenkaffee auf dem Weg zur Arbeit warm, sondern reduziert auch Ihren täglichen Plastikmüll erheblich. 

Lesen Sie auch: Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine wiederverwendbare Kaffeetasse kaufen möchten? Hier die Fakten

Lass uns den Morgenkaffee aufräumen

Wenn Sie darüber nachdenken, wo Sie Ihren Kaffee kaufen, wie Sie ihn zubereiten und wie Sie ihn mitnehmen, ist dies der beste Weg, um Abfall in Ihrer Morgenroutine zu bekämpfen. Obwohl ich in diesem Beitrag Kaffee als Beispiel verwendet habe, können Sie die gleichen Prinzipien auf jedes Getränk zum Mitnehmen anwenden, wie zum Beispiel iced Tees, heiße Schokolade und wärmende Wintergetränke. Auch wenn Sie Ihr morgendliches Getränk lieber bequem von der Couch aus trinken möchten, gibt es keinen Grund, warum Sie keinen isolierten Reisebecher hineinstellen sollten, damit er kochend heiß bleibt. 

Weitere Inspirationen finden Sie hier 10 umweltfreundliche Produkte für die Mittagspause oder besuchen Sie die FLASKE-Kollektion.