Auf dem Laufenden bleiben arrow_drop_up
Zum Inhalt

26 kleine Wege, um der Umwelt zu helfen

Die Wissenschaft hat uns noch keinen Planeten B zur Verfügung gestelltsande Menschen auf der ganzen Welt fordern dringende Veränderungen zur Bekämpfung der Klimakrise, andere zögern, auf den Umweltwagen aufzuspringen. 
Es gibt gute Nachrichten für diejenigen, die ihre umweltfreundliche Reise noch nicht beginnen. Sie müssen kein Aktivist sein oder sich Protesten anschließen, um die Welt nachhaltiger zu machen. Ein umweltfreundlicher Lebensstil wird Ihr Leben auch nicht auf den Kopf stellen. Es gibt mehrere kleine Möglichkeiten, wie Sie der Umwelt helfen können, ohne Ihren Tagesablauf wesentlich zu ändern.

Abfall reduzieren

1. Kaufe eine wiederverwendbare Flasche

In der Zeit, die es braucht, um dies zu schreiben, werden Millionen von Plastikflaschen produziert und gekauft. Mehr als eine Milliarde pro Tag werden auf Mülldeponien oder im Great Pacific Mülleimer aufgestapelt. Verhindern Sie, dass Tonnen von Plastikflaschen die Umwelt verschmutzen oceans nur durch den Kauf eines langlebigen und wiederverwendbar water Flasche.

2. Duschen Sie kürzer

Sparen water . Geld sparen auf Nachhaltigkeit durch kürzeres Duschen. Versuchen Sie, Ihre Duschen mit einer schnellen und anregenden Melodie kurz und unterhaltsam zu gestalten.

3. Weniger drucken

Heutzutage müssen Dokumente selten gedruckt werden, also richten Sie eine papierlose Praxis einice bei der Arbeit und zu Hause. Laden Sie Reisetickets auf Ihr Smartphone herunter, teilen Sie Fotos mit digitalen Fotoalben und senden Sie Dokumente per E-Mail an Kollegen, anstatt sie auszudrucken.

Lesen Sie auch: Am besten wiederverwendbar Water Kolben

4. Reparieren vor dem Ersetzen

In der westlichen Gesellschaft neigen wir dazu, Dinge wegzuwerfen, anstatt den einen Teil zu reparieren, der kaputt ist. Wenn etwas das nächste Mal kaputt geht, bringen Sie es zu einer Reparaturwerkstatt, kaufen Sie eine Tube Klebstoff oder finden Sie einen kreativen Weg zum Upcycling. 

5. Müllsäcke wegwerfen

Wenn Sie Abfall reduzieren, werden Sie sowieso feststellen, dass Sie weniger Müll haben. Überspringen Sie die Müllsäcke und verbringen Sie fünf Minuten damit, Ihren Kücheneimer einmal pro Woche zu reinigen.

6. Alles wiederverwenden

Wenn Sie ein Glas Marmelade im Supermarkt gekauft haben, werfen Sie es nicht weg, wenn es leer ist. Waschen Sie es und verwenden Sie es, um trockene Lebensmittel, Münzen oder Essensreste aufzubewahren. 

Lesen Sie auch: Sie sind sich nicht sicher, ob Sie eine wiederverwendbare Reise-Kaffeetasse kaufen möchten?

7. Machen Sie Ihr Mittagessen zu Hause

Im Laden gekaufte Mahlzeiten sind normalerweise in Plastik verpackt und sie sind sowieso nicht so lecker oder gesund. Reduzieren Sie Abfall, indem Sie das Mittagessen zu Hause zubereiten und es zur Schule oder zur Arbeit mitnehmen stylische Lebensmittelflasche.

Denken Sie nach, bevor Sie kaufen

8. Unterstützen Sie nachhaltige Unternehmen

Mehrere Unternehmen entscheiden sich dafür, die Umweltverantwortung über den Gewinn zu stellen, indem sie Umweltprojekte unterstützen und umweltfreundliche Praktiken anwendenices, klimaneutrale Produkte zu verkaufen, oder nachhaltige Firmengeschenke verschenken

9. Kaufe recycelte Produkte

Die Herstellung von Produkten aus recycelten Materialien ist weniger energie- und ressourcenintensiv. Stifte und Papier, einschließlich Toilettenpapier und Taschentücher, werden oft aus recycelten Fasern hergestellt, aber Sie können auch Kleidung, Behälter und andere Artikel finden, wenn Sie umweltfreundliche Produkte kaufen.

Lesen Sie auch: 10 nachhaltige geheime Weihnachtsgeschenke, die überraschen werden 

10 Verschenken Sie nachhaltige oder abfallfreie Geschenke

Keine originellen Geschenke mehr, die ein paar Stunden lang unterhalten, bevor sie in den Müll geworfen werden. Stattdessen, gönnen Sie Ihrem Liebsten ein Erlebnis, einen Tagesausflug oder eine hausgemachtes Essen, anstelle eines physischen Geschenks.

11. Gebraucht kaufen

Wir können unseren COXNUMX-Fußabdruck deutlich reduzieren, wenn wir gebraucht kaufen. Dies ist vor allem bei der Kleidung anstrengend. Unser aktueller Bedarf an Wegwerfmode erfordert eine riesige Menge an natürlichen Ressourcen, ganz zu schweigen von Energie für Produktion und Export. Da der Kauf aus zweiter Hand die Lebensdauer bestehender Materialien und Produkte verlängert, ist es noch umweltfreundlicher, als etwas Neues von einem nachhaltigen Unternehmen zu kaufen. 

WRAP UK sagte - „Wiederverwendung und Recycling bieten einige CO10-Einsparungen, da die Lebensdauer von wiederverwendeter oder recycelter Kleidung verlängert wird. Wo dies den Verkauf eines neuen Kleidungsstücks verdrängtXNUMX, werden die Auswirkungen auf die Umwelt durch die Fasergewinnung und -verarbeitung vermieden.“

12. Achten Sie auf biologisch abbaubare und kompostierbaree Verpackung

Manchmal ist der Kauf von Behältern unumgänglich, aber Sie können der Umwelt dennoch helfen, indem Sie Produkte kaufen, die in biologisch abbaubaren oder kompostierbaren Verpackungen geliefert werden. 

Lesen Sie auch: Bleiben Sie hydratisiert: Nachfüllen eines wiederverwendbaren Water Kolben

Fahre weniger

13. Radeln oder laufen Sie mehr

Helfen Sie der Umwelt, indem Sie mit dem Fahrrad oder zu Fuß zur Arbeit, zur Schule oder in die Stadt gehen, anstatt mit dem Auto zu fahren. Es zählt zu Ihrem täglichen Training und wir könnten sowieso alle von mehr frischer Luft profitieren.

14. Fahrgemeinschaften bilden oder öffentliche Verkehrsmittel nutzen

Wenn Ihr Arbeitsplatz oder Ihre Schule zu weit entfernt ist, um zu Fuß oder mit dem Fahrrad zu fahren, nutzen Sie die öffentlichen Verkehrsmittel oder bilden Sie Fahrgemeinschaften. Beide Optionen werden sich im Vergleich zum Fahren eines Privatfahrzeugs positiv auf die Umwelt auswirken.  

15. Arbeit aus geteilter Arbeitices oder öffentliche Räume.

Arbeitest du remote oder freiberuflich von zu Hause aus?ice? Das hilft, die Transportemissionen zu reduzieren, aber auch Klimatisierung und Heizung belasten die Umwelt. Arbeiten Sie, wenn möglich, aus einem geteiltenice, öffentliche Bibliothek oder ein Laptop-freundliches Café.

Lesen Sie auch: 5 Möglichkeiten, Ihre Marke mit Custom zu bewerben Water Wasserflaschen

Abfall verantwortungsbewusst entsorgen

16. Upcycling

Des einen Müll ist des anderen Schatz. Das ist das Ethos hinter Upcycling. Sieh dir deinen Müll an und erschaffe etwas Neues. Flaschenaufsätze sind perfekte Kerzenformen, alte Koffer machen Retro-Stühle oder Couchtische und wie wäre es, wenn eine Einweg-Plastikflasche in eine trendige Lampe verwandelt wirdshade. 

17. Verantwortungsvoll recycelt

Stellen Sie sicher, dass Sie Ihre örtlichen Recycling-Einrichtungen kennen. Wenn Sie etwas aus einem ungewaschenen Behälter oder nicht recycelbaren Materialien in den Recyclingbehälter legen, kann die gesamte Charge kontaminiert werden.

18. Bewahre deine Reste auf

Hören Sie auf, Essensreste wegzuwerfen. Lagern Sie sie stattdessen in einem lebensmittelechten Behälter, frieren Sie sie wochenlang ein oder genießen Sie sie am nächsten Tag zum Mittagessen.

Investieren Sie in nachhaltige Produkte

19. Verwenden Sie umweltfreundliche Reinigungsmittel

Die meisten kommerziellen Reiniger sind vollgepackt mit Chemikalien, die hochwirksam, aber giftig für die Umwelt und die Tierwelt sind. Diese Reinigungsmittel landen im ocean schließlich. Helfen Sie mit waterWege sauber, indem Sie in umweltfreundliche Reinigungsprodukte aus ungiftigen, natürlichen und biologisch abbaubaren Inhaltsstoffen investieren.

Lesen Sie auch: Edelstahl vs Kunststoff: Was ist die beste Art von? Water Flasche?

20. Verwenden Sie plastikfreie Toilettenartikel


Feste Shampoos, Conditioner, Zero-Waste-Deodorants und Zahnpasta in Pulverform beseitigen Plastikmüll. Dies ist nur ein einfacher Austausch für ein abfallfreies Badezimmer.   

21. Trage wiederverwendbare Einkaufstaschen

Nicht biologisch abbaubarer Plastiktütenblock waterWege und verursachen Umweltverschmutzung und doch sind sie in jedem Geschäft erhältlich. Wenn Sie in den Supermarkt gehen, denken Sie daran, eine waschbare Einkaufstasche und wiederverwendbare Lebensmittelbeutel mitzubringen. 

22. Energieeffiziente Geräte

Investieren Sie in Haushaltsgeräte und Elektronik, die energieeffizient sind oder eine Energiespareinstellung haben. Sie sollten auch Geräte aus der Steckdose ziehen, wenn Sie sie nicht benutzen, um mehr Energie zu sparen. 

Lesen Sie auch: Betrachten Sie wiederverwendbar Water Flaschen als umweltfreundliches Firmengeschenk

23. Vermeiden Sie beim Online-Shopping zu viel Verpackung

Sofern Sie nicht in einem umweltfreundlichen Online-Shop einkaufen, wird Ihr Online-Kauf wahrscheinlich mit überschüssiger Plastikverpackung geliefert. Vermeiden Sie dies, indem Sie weniger Online-Einkäufe tätigen. Warten Sie entweder, bis Sie einige Artikel in einer kombinierten Bestellung kaufen möchten, oder kaufen Sie einzelne Artikel in Ihrem lokalen Geschäft. 

Beziehen Sie die Community ein

24. Starte eine Strandsäuberung

Die Rettung des Planeten ist eine internationale Anstrengung, keine individuelle Aktivität. Holen Sie sich Unterstützung von Ihren Nachbarn und unterstütz die Ocean Aufräumen indem Sie eine Müllsammelaktion in Ihrer Nachbarschaft organisieren.

25. Beginnen Sie mit der Kompostierung

Kompostieren ist einfach, wenn Sie Ihren Garten haben, aber ein wenig schwierig, wenn Sie in einem Wohnblock wohnen. Umgehen Sie dieses Problem, indem Sie einen gemeinsamen Kompostbehälter für alle Bewohner Ihres Gebäudes organisieren oder mit der Kommune über die Kompostierung in einem Stadtpark sprechen.

Lesen Sie auch: Warum wir die Plastic Soup Foundation unterstützen

26. Sammle Müll für Terracycle 

Theoretisch ist alles recycelbar, aber die meisten Recyclinganlagen sind nicht dafür ausgestattet, alle Materialien zu recyceln. Terracycle nimmt den Abfall auf, den unsere regulären Recyclinganlagen nicht aufnehmen können. Tragen Sie zu einem der Terracycle-freie Recyclingprogramme oder melden Sie Ihr Unternehmen für eine Zero-Waste-Box an. 

Deinen Teil dazu beitragen nachhaltiger werden und der Umwelt zu helfen ist gar nicht so schwer, wie Sie denken. Mal sehen, wie viele dieser 26 Tipps Sie in Ihrem Alltag umsetzen können.

Kein Plastik mehr verwenden

Wenn Sie eine wiederverwendbare Wasserflasche auffüllen, müssen Sie keine Plastikflasche kaufen. Das spart Abfall und Geld.

Bewusstsein schaffen

Ein nachhaltiges Geschäftsgeschenk regt die Menschen zum Nachdenken an. So kann es nicht weitergehen.

Rettet die Ozeane

Geben Sie Ihren Relationen en eine einfache Möglichkeit, den Ozean zu schützen. Jedes kleine bisschen hilft.